SLIDER

[REZEPT] Köstliches Pfannen-Sandwich.

Kochen, das kann ich nun wirklich nicht. Nudeln mit Soße oder mal eine Ofen-Süsskartoffel, das funktioniert prima, aber da hört es schon auf. Ich bin bekennender Kohlenhydratefan und liebe einfaches, aber leckeres Essen. Vor ein paar Monaten habe ich im Fernsehen eine Kochsendung gesehen, wo eine Britin Toastbrot in der Pfanne mit Butter angebraten hat. Das sah so köstlich aus, dass ich es sofort nachmachen musste. Und so hat es sich zu einem meiner liebsten Snacks entwickelt. Variationen gibt es einige! Heute zeige ich euch eine vegetarische Variante. 



Was Ihr dazu benötigt? 
2 Toastbrotscheiben (ich mag lieber Vollkorn)
Butter für die Pfanne
2 Käsescheiben
eine halbe Avocado
1 Ei

Wie bereite ich es zu?
Als erstes wird die Pfanne mit der Butter erhitzt und ich brate ein Spiegelei. Parallel toaste ich zwei Scheiben Toastbrot und schneide schon einmal die halbe Avocado in dünne Scheiben. Ich mag es, wenn es das Eigelb flüssig ist, es ist quasi die Soße im fertigen Toast.

Wenn das Ei fertig ist, legt es beiseite und  gebt erneut genug Butter in die Pfanne. Auf den flüssigen Butterspiegel kommt nun eine Scheibe Toast, direkt darüber die erste Scheibe Käse und die fertig geschnittene Avocado. Jetzt etwas mit Pfeffer/Salz würzen und das fertige Spiegelei darüber geben. Die zweite Scheibe Toast kommt nun ins Spiel. Auf das Bauwerk aufgelegt wird das gesamte Sandwich nun kurz auf die Seite gestellt und wieder Butter in die Pfanne gegeben. Das komplette Toast kommt nun mit der ungebratenen Seite in die Pfanne und noch einmal goldbraun braten. Besser kann ich es leider nicht erklären. Am Ende zählt: Beide Seiten sollten knuspig braun sein.

Es ist sehr butterlastig, aber ab und an darf man sich so etwas gönnen! Und Butter ist schließlich ein Geschmacksträger. 

Na, habt Ihr Hunger bekommen? 

Kommentare

  1. Das habe ich direkt auf meine Liste gesetzt - das richtige für das seltsame Wetter gerade.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab's mir heute zum Frühstück gemacht, allerdings habe ich mir das Ausbacken vom Toast in der Pfanne gespart und habe statt Käse Putenbrust genommen. Sehr lecker ♥

    AntwortenLöschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.