SLIDER

[BEAUTY] Burt's Bees - Almond Milk Beeswax Hand Cream.

Jeden Herbst-/Winter ist es dasselbe, meine Hände trocknen aus und spielen Wüste. Das fühlt sich nicht nur unschön an, es sieht auch eher bescheiden aus. 

Handcremes die Abhilfe schaffen sollen, gibt es natürlich wie Sand am Meer, was aber die Burt's Bees Handcreme mit Mandelmilch vielleicht "besser" kann? Mal sehen.



Die Creme selbst befindet sich in einem sehr schönen Glastiegelchen, welches 57 g Produkt beherbergt.  Preislich liegt die Handcreme bei circa 12 EUR.

Aussergewöhnlich ist in erster Linie der Duft. Mandel = Marzipan = süss. Wer Marzipan nicht mag, kann direkt aufhören weiterzulesen. Denn es handelt sich bei dem Produkt um eine wahre Marzipanbombe! Ich könnte die Creme auslöffeln, so himmlisch gut riecht sie.

Im Sommer wäre mir der Duft zu süß, aber für diese Jahreszeit ist er absolut perfekt. Am Liebsten benutze ich die Handcreme abends, sie steht direkt auf meinem Nachtzimmertisch. Ich creme meine Hände dick ein, geniesse kurz den Duft und und ziehe anschließend Baumwollhandschuhe (zum Beispiel von P2) darüber, damit die Creme über die Nacht hinweg gut einwirken kann. Am nächsten Morgen habe ich schöne, weiche Hände.

Das ist auch die einzige Anwendung, die für mich Sinn macht. Denn schnell in die Haut einziehen gehört nicht zu den positiven Effekten der Handcreme. Das dauert nämlich ein Weilchen. 

Mein Fazit:
Ich liebe die Burt's Bees Almond Milk Beeswax Hand Cream! Sehr. Nachkaufen würde ich sie immer wieder, das steht für mich fest. Die Pflegewirkung ist sehr gut (aber jetzt nicht überragend), der Duft großartig. Der herausragende Duft ist auch das, was die Creme für mich zu einem Nachkaufprodukt macht.

Was ist eure liebste Handcreme?

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.