SLIDER

[BEAUTY] Nagellackroutine. Essie Millionails + Loreal Fast Dry.

Never change a winning team. Und mein Nagellackteam bleibt nun erst einmal so wie es ist. Wieso?


Ständig löste sich mein Nagellack vom Nagel ab. Bestimmt ca. 2 Jahre habe ich den Microcell 2000 verwendet und während er anfangs sehr gut funktioniert hat, brachte er nun weder die nägelhärtende Wirkung, noch war er scheinbar geeignet meinen Farblack zu "halten". 

Ich konnte den Nagellack quasi in Stückchen vom Nagel abziehen. Es war nur noch frustrierend. Irgendwann habe ich vor ein paar Wochen unter einem Post bei funnypilgrim gelesen, dass jemand den Essie Millionails Base-Coat und den Loreal Fast Dry Topcoat benutzt und begeistert ist. 

Also ging es auf in den DM, beide Sachen wurden gekauft und direkt getestet. Ich habe nicht damit gerechnet, dass mein Problem sofort gelöst wäre. Umso überraschter bin ich nach wie vor darüber, dass diese Kombination der beiden Produkte nach nun einigen Monaten Testzeit für mich PERFEKT ist. Der Lack hält einige Tage, je nach Beanspruchung bis zu 5 Tagen mir nur leichter Tipwear. Ich bin schwerst begeistert.

Essie Millionails Base-Coat:
Er enthält kleine, zarte Fäden. Er trocknet unglaublich schnell an, nach ca. 2 Minuten lackiere ich meinen Farblack. Preislich liegt er bei ca. 8 EUR, für einen Inhalt von 13,5 ml.


Loreal Fast Dry Topcoat:
Er ist der bisher beste Topcoat der mir je auf die Nägel gekommen ist. Er trocknet unheimlich schnell den Lack durch. Der Glanz ist auch sehr schön. Bläschen habe ich damit noch nicht auf den Nagel bekommen, wie es bei anderen Top-Coats bei manchen Lacken der Fall war. Die kleine Flasche ist super, da mir bei größeren Flaschen der Topcoat oft fix eingetrocknet ist. Ich liebe ihn! Preislich liegt er bei ca. 6 EUR, für einen Inhalt von 5 ml.

Wie sieht euer perfektes Nagellackteam aus? 




Kommentare

  1. Ich benutze immer einen base coat von p2, momentan den anti split coat (toll, nur riecht etwas streng) & meinen geliebten astor quick dry top coat und bin begeistert ;)
    Freut mich dass du für dich das passende gefunden hast!
    Viele grüße aus dem verschneiten Bayern
    sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man mal, dass immer was anderes für verschiedene Nägel funktioniert! Vielen Dank für deinen Kommentar und einen Gruß aus München, ebenso Bayern :)

      Löschen
  2. Hast du das Gefühl, dass der Millionails auch ein bisschen den Nägeln gut tut?
    Im Moment hab ich richtig fiese Nägel, die total splittern und ich kann sie quasi in einzelen Schichten abziehen...
    Ich habe sonst auch immer den Anti Split Coat von p2 verwendet und fand ihn eine ganze Zeit lang echt gut, aber irgendwie hat die Wirkung nachgelassen oder reicht nicht mehr.
    Wenn der Millionails deiner Meinung nach in der Beziehnung was taugt, dann kauf ich mir den nämlich mal.

    Viele liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. wenn ich keinen Nagellack tragen, sind sie von der Stärke wie ohne Millionails. Aber ich nutze mindestens den Millionails, quasi immer Farblack. Weils mir einfach auch besser gefällt. Bei mir hält er den Lack halt einach sehr sehr gut und daher würde ich ihn immer wieder nachkaufen. lg sabine

      Löschen
  3. Mein Dreamteam ist der All in one Base Lack von Essie (heisst der so richtig?) und der Mavadry von Mavala. Unglaublich, was das für einen Unterschied ausmacht! Habe letzte Woche einen Lack bei einer Freundin mit OPI Base und Tod Coat lackiert, das hatte ich 1. Blasen, 2. Tipwear nach einem Tag und 3. splitterte der Lack nach 2 Tagen. Denselben Lack habe ich nun zu Hause nochmal aufgetragen mit meinem Dreamteam, und nun hält er ohne Probleme schon seit 4 Tagen. Und bestimmt auch noch länger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell! Ich meine es ist ja generell egal welche für die jeweilige Person die "perfekte" Kombi ist, aber die muss man erst mal finden. Ich hab sooo lange gebraucht, dachte immer Nagellack kann gar nicht auf meinen Nägeln halten. Und da fand ich "meine" Kombi. Ich drück dir die Daumen, dass deine Kombi für dich auch noch gannnzzzz lange funktioniert. lg sabine

      Löschen
  4. Du musst unbedingt mal von Sally Hansen den Topcoat ausprobieren! (rotes Fläschchen :))Der ist wie ein Wunder und ich hab manchmal den Nagellack bis zu einer Woche drauf, mit nicht allzu großen Blessuren.
    Liebste Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Habe deinen Artikel letzte Woche gelesen und bin dann direkt in zwei DMs auf der Suche nach dem Top Coat gewesen. Leider kann ich ihn in der Theke von L'Oreal nirgends finden.
    Gibt es den überhaupt noch? Wo steht der denn? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Loreal im Nagellackregal, hab den erst kürzlich nachgekauft. glg, Sabine

      Löschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.