SLIDER

[MODE] Urlaubsfreude und Armbandliebe.

23. Februar 2014

Mein diesjähriger Haupturlaub startet am 19. Mai 2014 und ich bin schon jetzt gespannt wie ein Flitzebogen. Geht es doch nach Mexico! Ich freue mich auf karibische Strände in Playa del Carmen, Tulum, Cancun - und auf ganz viel Sonne. Ich stimme mich bereits via Pinterest auf verschiedene Eindrücke ein und stelle im Kopf schon ein paar einfache und passende Outfits zusammen. Als Tashimani mich gefragt hat ob ich mir zwei Armbänder aussuchen möchte, habe ich mich auf deren Seite umgeschaut und bäm - mich hat ein bisschen "Urlaub" angelacht. 





Ich bin besonders von den farbenfrohen Armbändern wirklich sehr angetan. Mein ausgesuchter Armschmuck "Spirit Gold" wird nun sicher ganz oft in Vorfreude auf den kommenden Urlaub getragen - und dort auch. Die dünnen Armbänder aus der "Wish-Kollektion" sind für mich Alltagsarmbänder die man immer tragen kann. Wieso ich mir "Truth" ausgesucht habe? Die Wichtigkeit der Wahrheit ist in der heutigen Zeit leider etwas, was zunehmend verloren geht. Ich halte daran fest. Wer ständig andere belügt, belügt sich zum Teil selbst.


Habt Ihr bereits einen Urlaub für dieses Jahr gebucht?

*PR-SAMPLE

[BEAUTY] Essie Lovie Dovie.

15. Februar 2014

Schon länger habe ich euch keinen Lack mehr aus dem Standardsortiment von Essie gezeigt. Für Lovie Dovie habe ich mich entschieden, weil ich keinen einzigen deckenden "Barbierosa" Nagellack habe. Ich kann euch gar nicht sagen wieso, aber diese Farbe hat mich angesprungen und ich liebe sie jetzt schon. Den Winter mag ich nicht, ich läute den Frühling schon jetzt mit frischen Farben ein!

Die Bilder sind farblich unbearbeitet, je nach Licht sind sie etwas heller oder dunkler.





Der Lack ist ist einfach zu lackieren. Der Auftrag ist einwandfrei, mit 2 Schichten hat man ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis. Die Farbe hat ein cremiges Finish, kein Schimmer oder Glitzer.

Meine Lackierung:
Basecoat: Microcell 2000 / 2 Schichten Lovie Dovie / Topcoat: Essie Good To Go

Preis:
Für 13,5 ml zahlt Ihr ca. 8 EUR
 
Wie schauts aus, wäre Lovie Dovie auch eine Farbe für euch oder ist rosa rosa rosa so gar nicht euer Fall?




[BEAUTY] Clarins Opalescence LE - Multi-Blush & Gloss Prodige

9. Februar 2014

Die Frühlings-LE von Clarins bringt Frische  in die - noch - Winterzeit. Ich trage seit ein paar Tagen wieder deutlich fröhlichere Farben auf den Nägeln und auch diese Produkte sind eine schöne Erweiterung für den "Winter-geh-weg-Look". Entschieden habe ich mich für 2 Nuancen der Multi-Blushes und den Gloss Prodige. 

Ich bin sehr angetan vom Cremeblush von Clarins! Sind solche Produkte oftmals schwer im Auftrag, ist das hier kinderleicht. Ich trage es nur mit der Hilfe meiner Finger auf! Man kann es schön Schichten und verblenden - feine Sache. Diese beiden Nuancen haben ganz feine Glitzerpartikel, die man getragen aber nicht wahrnimmt. Es wirkt im Vergleich zu Puderrouge weniger "unnatürlich", sondern vielmehr wie eine natürliche Frische. Ihr merkt schon, ich bin wirklich schwer begeistert. Selbst meinem Freund gefällt es sehr gut. Schaut euch das Produkt mal im Laden an und testet es! Das kleine Döschen ist allerdings sehr schmal und daher ist eine Pinselentnahme des Produktes schwierig.




Sehr tragbar und schön finde ich auch den Gloss! Die Glitzerpartikelchen sind nicht spürbar (ganz wichtig!) und aus der Entfernung nicht auffallend erkennbar. An Glossen mag ich einfach, dass die Lippen größer wirken als sie sind, was bei mir nun wirklich nicht schadet ;) Weniger mag ich das häufige Nachtragen, was hier auch nach ca. 2 Stunden nicht ausbleibt. Aber coral tulip ist eine sehr schöne Farbe die perfekt zu einer Frühlings-LE passt!




Habt Ihr die Clarins LE bereits gesichtet und freut Ihr euch auch jetzt schon auf schöne, warme Temperaturen? 

Weitere Postings zur LE findet Ihr bei mel et fel und Shias Welt.





*PR-SAMPLE

[PERSÖNLICH] TAG: Mein Kaufverhalten.

8. Februar 2014

Die wunderschöne Beauty Butterflies hat vor einiger Zeit gefragt wer getaggt werden möchte und ich habe gerne "hier, ich" gesagt. Finde ich doch das eigene und das Kaufverhalten anderer Frauen sehr interessant. Nun komme ich auch endlich dazu den TAG zu beantworten!

Kaufst du lieber im Laden oder online?
Das ist etwas zwiegespalten und ich würde sagen, dass es mittlerweile 70% online und 30% in den Läden ist. Online kann man natürlich wunderbar die ganzen Rabattaktionen und Goodies mitnehmen. Von der Bequemlichkeit mal ganz abgesehen! Bei Kosmetik finde ich es aber je nach Produkt nicht ganz einfach. Ein Make-up blind im Netz bestellen? Niemals! Und erst durch zum Beispiel eine liebe Beratung kann man neue Produkte und Farben ausfindig machen. Rein Kleidungstechnisch ist es so, dass ich etwas schwierig bin was Größen anbelangt. Ich achte nicht unbedingt darauf welche Größe es ist, sonder wie es dann auch im Endeffekt an mir sitzt. Wenn ich also online ordere, dann meist in vielen Größen. Das sind dann wiederum hohe Bestellbeträge - unpraktisch. Dennoch macht man online die besten Schnapper und deshalb auch die erhöhte Onlinebestellquote.






© FROHSINN • Theme by Maira G.