SLIDER

[MODE] "Mise en Dior" Tribal - bezahlbare Alternative.

Der Hypetrain ist wieder an mir vorbeigefahren. Zwar hat es etwas gedauert, aber nun musste ich auch die viel umschwärmten Ohrringe mit der interessanten Optik besitzen. Keine Frage, man kann sich auch gerne die Originalversion der Doppelperlenohrringe von Dior leisten, aber für Kunstharz-Perlen gebe ich sicher nicht Beträge von ca. 270 EUR aus.

 
Man erhält mittlerweile bei der Schmuckmarke Pieces von Vero Moda eine Alternative für um die 7 EUR, aber ich habe mich für die preisgünstigste Variante aus China entschieden. Für knapp unter 2 EUR, dachte ich mir, versuche ich das Experiment und ordere gleich 2 verschiedene Exemplare bei Amazon*. Verschiedene Farben bedeuten übrigens auch die Möglichkeit untereinanter zu mischen. 


Natürlich können diese günstigen Klunker nicht mit der weltbesten Qualität aufweisen, aber preislich günstige Kunstperlen sehen meist auch so aus. Was den schwarzen Ohrring anbelangt, finde ich ihn optisch deutlich wertiger und ihm sieht man den Preis wahrlich nicht an. Die weiße Variante sieht von der Entfernung gar nicht so schlecht aus, aber in der Nähe betrachtet überzeugt sie nicht ganz. 

Bestellt habe ich die Ohrringe übrigens am 11. Juli und geliefert wurde am 8. August 2014. Plant also etwas Wartezeit mit ein!

 

*AFFILIATE LINK

Kommentare

  1. Also ich bin mir noch etwas unschlüssig was ich von diesen "Bobbeln" halten soll :) Stört das denn nicht hinterm Ohr, beim Telefonieren oder so? Ich drück mir da ja gern mal die Ohren platt :P
    Mach weiter so mit dem Blog und viel Spaß in Tripsdrill, da war ich als Kind auch mal.

    AntwortenLöschen
  2. Sagen wirs mal so, gibt bequemeren Ohrschmuck ^^ dankeeee dir. Ich freu mich riesig auf morgen :D lg

    AntwortenLöschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.