SLIDER

Essie - Fiji neu [Pastel-LE] und alt. Der Vergleich.

Viele Frauen werden sich in den nächsten Tagen auf ihn stürzen - Fiji. Doch leider war schon vorab klar, eine 1:1-Rückkehr des alten Fiji gibt es nicht. Das wiederum hat mich sehr traurig gestimmt, liebe ich diese Nuance doch sehr! Durch eine liebe Followerin auf Instagram habe ich nun bald ein Back-up in den Händen und kann den Lack nun wieder nutzen. 

Doch auch mit dieser Sicherheit im Gepäck, musste natürlich auch der neue Essie her. Und so habe ich mich als Essie-Opfer daran gemacht, in meinem DM an 3 Tagen anzurufen um ja ein Exemplar zu erhaschen. Gestern habe ich mir also vorab zwei Exemplare gesichert und direkt lackiert.  Und das alles für einen Nagellack? Ja, wir Frauen sind manchmal schon verrückte Wesen.


Der Auftrag dieser Nuance ist wie schon beim alten Exemplar von Fiji sehr zickig. Erst mit der dritten Schicht schaffe ich es, ihn decken und streifenfrei zu lackieren. Mir ist es den Aufwand jedes Mal wert. Beim alten Lack noch mehr als bei der überholten Variante. 

Hier könnt Ihr den Unterschied der beiden erschienenen Fiji-Versionen genau erkennen. Der neue Lack ist deutlicher pinkstichiger! Das mag ich weniger, denn die alte Version passt durch die nur zarte rosa Nuance besser zu allen Outfits. Deshalb war er im letzten Thailand-Urlaub mein Hauptlack und wird es auch im diesjährigen Urlaub sein. Geht immer, passt immer, praktisch.


Mein Fazit: Der zuerst erschienene Fiji gefällt mir besser, doch auch dieser hier hat ein hohes Potential oft getragen  zu werden.  

Meine Lackierung:
Basecoat: Microcell 2000 / 3 Schichten Fiji / Topcoat: Essie Good To Go

Habt Ihr den alten oder gar neuen Fiji schon oder gefällt euch diese Farbe gar nicht?

Kommentare

  1. Mir gefällt die "alte" Fiji-Farbe besser.

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die alte Variante auch deutlich besser!

    Allerdings bin ich komplett von Farben in Pasteltönen abgekommen, weil mich das mehrmalige Schichten so dermaßen nervt - entweder der Lack deckt mit einer Schicht oder maximal zwei dünnen Schichten, ansonsten ist er bei mir durchgefallen. ;-)

    Viele Grüße,
    Evi

    AntwortenLöschen
  3. weißt du, welche version man in den usa bekommt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der neue ist eine Mischung aus der alten und neuen Version laut Essie. Und der aus den USA ist noch pinker als der jetzt erhältliche :( lg

      Löschen
  4. Antworten
    1. Jaaa... dann müssten sie ihn eigentlich anders nennen und nicht Fiji! Ist ja eine ganz andere Farbe! lg

      Löschen
  5. Mir gefallen beide Töne nicht wirklich, aber der alte noch einen Ticken besser. Trage auch so gut wie nie Pastelltöne. Finde sie sehen irgendwie immer so ein bißchen nach Tip-Ex aus und der Auftrag ist auch Qual.
    Aber schön dass Du ihn bekommen hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hab mich gefreut, noch mehr über den alten Fiji der hier noch ankommt. Tip-Ex mäßig - stimmt. Aber nicht so heftig wie bei einem Reinweiß ^^ lg

      Löschen
  6. Mir gefallen beide ganz gut, die alte Fiji Version aber doch besser. Die hab ich auch aus Österreich zugeschickt bekommen, wo Fiji ja im Standardsortiment erhältlich ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ist der alte wirklich so wie die Ö-Version? Gut zu wissen :))))) lg

      Löschen
  7. Du hast so schöne Nägel! Schön gepflegt und tolle Form!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja :( ich bin eher unzufrieden. Sie brechen momentan so viel ab und meine Nagelhaut erinnert an Würste. Aber danke :))) lg

      Löschen
  8. Weiß jemand wo man den alten Fiji Lack noch bekommt? Lg Bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn von einer lieben Userin via Instagram abkaufen können. Ansonsten immer mal wieder bei Kleiderkreisel probieren. Also oben im Kommi steht ja, dass die östereichische Version so ist. Vllt. von da beziehen? lg

      Löschen
  9. Ich musste mir den neuen Fiji natrülich kaufen um mitreden zu können :)

    ich mag die Farbe auch total gerne, habe aber keinen Vergleich zu dem alten Fiji.

    Falls du magst, kannst du dir gerne meinen Beitrag ansehen:
    http://julchens-traumwelt.blogspot.de/2014/03/essie-fiji.html

    Liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt die alte Version auch viel besser, aber ich werde mir die neue wahrscheinlich trotzdem zulegen...:)

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe die alte Version nicht und war auch nie besonders scharf darauf. Der Neie gefällt mir viel besser und ich habe ihn mir heute daher gekauft. :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin mir nicht ganz sicher, ich besitze den amerikanischen Essie Baby's Breath und ich finde, dass er den Swatchbildern vom alten Fiji extrem ähnlich sieht! Leider hab ich den alten Fiji nicht.
    Aber wer sich für den alten Fiji interessiert, kann das ja mal ausprobieren. Den Baby's Breath kann man für ca. 6€ auf ebay bestellen!
    Liebste Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Hi :)
    Ich wollte dir nen kleinen Tipp geben.
    & zwar geht es darum das es ein gutes Dupe zur "alten" Version des Fiji gibt.
    Von der Marke "wet n wild" die Farbe 'Sugar Coat'.
    Wet n wild ist ja in Deutschland spärlich verbreitet, aber auf der Homepage kannst du nachsehen wo es die Theken überall gibt.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen :D
    LG :*
    PS: dein Blog ist so inspirierend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeeeee <3 sauliab von dir! Ich muss mal schauen wo man den hier in München auftreiben kann, wäre auf jeden Fall einen Versuch wert! Ich liebe Fiji ja nach wie vor abgöttisch. glg

      Löschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.