SLIDER

[REISEN] Travel Guide - Hamburg Kurztrip.

Hamburg ist wahrlich ein wunderbares Fleckchen Erde! Das kann ich nach einem 4-Tage-Trip in die Hansestadt mit Überzeugung behaupten. Die spannende Architektur (modern direkt neben alt), die frische Luft und einfach ein ganz besonderes Flair. Das hier wird kein extrem ausführlicher Bericht, aber es vermittelt euch vielleicht ein paar Eindrücke dieses tollen Kurztrips.

- HAMBURG -

Sehenswertes gibt es wahrlich viel in Hamburg. Die Hafen-City und Speicherstadt sind wirklich etwas ganz Besonderes. Besucht auch einmal das kleine, aber feine Speicherstadt-Museum um ein paar Eindrücke zu erhalten, wie sie früher genutzt wurde. Die Hafen-City besticht durch tolle, moderne Gebäude, die aber irgendwie doch zum Gesamtbild passen. In dieser Gegend haben wir uns auch am Meisten aufgehalten.
















Dort könnt Ihr auch das Dungeon Hamburg besuchen. Man erfährt auf etwas über die "grauenhafte Geschichte" Hamburgs. Die Meinungen darüber sind geteilt, ich fand es ganz gut. Nicht überragend, aber ich bereue den Besuch keinesfalls. In einem Kombiticket haben wir dann auch eine Stadtrundfahrt mit dem "Roten Doppeldecker" dazugebucht, welche ich euch nur wärmstens empfehlen kann. Man sah während der Tour wunderschöne Alster-Villen und erfuhr noch einiges mehr über Hamburg.



Eine wirklich schöne Idee ist die Hummel-Bummel-Tour. An dieser roten Linie lauft Ihr einfach (insgesamt 2,5 km) entlang, an den Wänden sind auch Informationstafeln zu den verschiedenen Bauten befestigt. Er führt auch am Michel, der bekanntesten Kirche Hamburgs (Barockstil) und ein Wahrzeichen der Hansestadt vorbei, die man unbedingt einmal gesehen haben muss. Die rote Linie hat uns auch zu einem Fleck geführt, den ich wirklich toll finde. Ich weiß nicht wieso, aber dieses kleine Sträßchen mit den Backsteinhäusern hat es mir besonders angetan.









Während der Dämmerung und am Abend ist die Stadt eine Augenweide!









Untergekommen sind wir übrigens im ARCOTEL Rubin, welches im Stadtteil St. Georg liegt. Preis-Leistung war für uns absolut stimmig, die Lage war für uns sehr praktisch. Man kann die U-Bahn-Haltestelle Lohmühlenstrasse nutzen, die nicht einmal eine Minute entfernt ist.

Generell würde ich nicht zuviel planen, sich einfach mal etwas treiben lassen. Ich werde auf jeden Fall wieder nach Hamburg reisen, die Stadt ist einfach wunderbar!

Wart Ihr schon einmal in Hamburg oder wohnt Ihr sogar dort?

Kommentare

  1. Wunderschöne Bilder. Ich war vor ein paar Jahren in Hamburg, eine wirklich tolle Stadt und ich würde gerne noch mal gehen...aber dann entscheide ich mich aus neugier doch immer wieder für noch unbekannte Städte!
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Was für traumhaft schöne Bilder. Es ist zwar schon fast 8 Jahre her dass ich in Hamburg war, aber ich habe diese Stadt als sehr schöne Stadt in Erinnerung.

    PS: Bis zum 02.02.14 kann man auf KD Secret ein Hahnentritt-Kleid gewinnen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich war bisher nur mal auf Geschäftsreise da, und würde auch gerne mal sowas wie ne Stadtrundfahrt oder Touri-Sachen machen....und treiben lassen, eh klar! Sieht auf jeden Fall nach einem gelungenem Trip aus. lg!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Hamburg. Im Februar darf ich zweimal in diese Wunderschöne "Perle" reisen udn ich freue mich schon!

    AntwortenLöschen
  5. Neid!!! Ich muss da im Sommer hin. Es ist einfach so so schön... Glg

    AntwortenLöschen
  6. So ein Kurzurlaub in eine schöne Stadt lohnt sich immer! Tolle Bilder, es sieht nach einem super Trip aus!

    AntwortenLöschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.