SLIDER

Clarins Lisse Minute Gelee Cristal "02 crystal plum" Splendours LE

31. Mai 2013

Hier habe ich euch bereits ein Lippenprodukt aus der aktuellen  Splendours Summer Makeup Collection von Clarins vorgestellt. Heute geht es mit dem Lisse Minute Gelee Crystal in der Farbe "02 crystal plum" weiter. 



Presseversprechen:
"Der Kristallglanz-Lippenbalsam mit Gelee-Textur lässt die Lippen voller wirken. Die lichtdurchlässige leicht gefärbte Formel sorgt für Komfort, Geschmeidigkeit und Schutz."

Produktdesign:
Das Design ist schlicht, es ist ein Tubengloss mit goldener Verschlusskappe.

Die Farbe:
Es gibt insgesamt 2 verschiedene Farben Kristallglanz-Lippelbalmes. Es handelt sich um 01 crystal pink und meine Nuance 02 crystal plum.





Haltbarkeit & Trageverhalten:
Die Deckkraft ist mittel, was bei einem Lippenbalsam in Glossform aber zu erwarten ist.

Meine Lippen fühlen sich sehr gut gepflegt an, auch wenn der Gloss abgetragen ist bleiben bei mir keine trockenheit zurück. Es ist wie versprochen eine Lippenpflege die einen Kristallglanz verleiht. Und dieser Glanz sieht äußerst lecker und ansprechend aus. Wie eine hochglanzpolierte Pflaume ;) 
Der Geruch ist ebenfalls angenehm. Süß, fruchtig und lecker, aber nicht zu aufdringlich.
Das Tragegefühl ist etwas klebrig, dadurch hält es auch relativ gut für einen "Gloss", aber auch nicht besonders lang.

Preis: 
ca. 17 EUR für 15 ml.

Fazit:
+ schönes Gefühl auf den Lippen
+ leicht tönende, hochglänzende Optik auf den Lippen
+ angenehmer süßlich, fruchtiger Duft
+ gute Pflegewirkung
- hält nicht sehr lange auf den Lippen

Ich bin ehrlich sehr sehr angetan von den Pflegegloss-Produkten von Clarins. Ich war und bin auch vom Eclat Minute Embelliseur Lèvres mehr als angetan. 
Ob man jetzt einen Gloss für 17 EUR braucht, der relativ schnell verschwindet bleibt wie immer jedem selbst überlassen. Ich für meinen Teil mag ihn sehr gerne und wer kein Problem mit einem leicht klebrigen Tragegefühl hat, kann sich die Glosse ja einmal ansehen. Mich stört das nicht, weil es noch im angenehmen Bereich ist.
 
Kennt Ihr weitere Glossprodukte von Clarins? Oder habt Ihr euch etwas aus der LE gegönnt?

Sehr schöne Reviews findet Ihr hier:
Innen&Aussen
Sugar&Cream (bei Ihr kriecht er übrigens etwas in die Lippenfalten, bei mir irgendwie gar nicht)


Danke an Clarins für die kosten- und bedingungslose Produktzusendung.

Image and video hosting by TinyPic

Mittwochmaniküre: Essie - Tart Deco.

29. Mai 2013

Frau muss sich nicht immer auf die Suche nach LE-Lichtpunkten machen, denn Essie hat viele Schönheiten im Standardsortiment. Ein sehenswerter Lack ist zum Beispiel Tart Deco.



Es handelt sich hier um einen Korallton. Die Farbe hat ein cremiges Finish, kein Schimmer oder Glitzer.Der Auftrag dieser Nuance ist sehr einfach. Die erste Schicht ist recht unregelmäßig, beim zweiten Auftrag war es vollständig und gleichmäßig deckend. Die Textur ist angenehm zu lackieren. Nicht zu fest, nicht zu flüssig.
Meine Lackierung:
Basecoat: Microcell 2000 / 2 Schichten Tart Deco / Topcoat: Essence Better Than Gel Nails Top Sealer

Preis:
Für 13,5 ml zahlt Ihr ca. 8 EUR.




KIKO - Nail Polish Remover Fast and Easy

27. Mai 2013

Vor einigen Wochen habe ich mich vom Pöttchen-Nagellackentferner-Mini-Hype anstecken lassen und bei KIKO zugeschlagen. Preislich liegt der lila Pott übrigens bei 5,90 EUR.


Die Anwendung ist gänzlich einfach. Man steckt seinen voll belackten Finger in das Pöttchen, was mit Nagellackentferner durchtränkt ist. Ich persönlich greife ihn dann und drehe ihn immer wieder hin und her. Wahlweise kann man den Pott auch drehen. Das Ergebnis ist gleich.

Verzeiht die Optik meiner unlackierten Nägel, aber eine authentische Review beinhaltet in diesem Fall authentische, hässliche Nacktnägelfotos. 


Nach ca. 10 Sekunden drehen war der rote Lack entfernt. Man sieht nur noch minimale Reste z.B. unter dem Nagel, was vertretbar ist. Das sieht bei meiner eh schon wüstentrockenen Nagelhaut nicht sonderlich gut aus, aber ich verwende ihn nur wenn es schnell gehen muss und anschließend wird dann eben ordentlich gecremt. 

Fazit: 
Für hartnäckige Lacke absolut empfehlenswert. Das Ablacken geht unglaublich schnell, wie ich es vorher noch nicht erlebt habe. Der Nachteil ist das starke Austrocknen der Nagelhaut, womit man aber durch Nagelhautpflege (ok, eine einfache Handcreme tuts auch...) entgegenwirken kann. 

Absolute Kaufempfehlung.

Habt Ihr schon einen Nagellackentferner im Pott gekauft? Wenn ja welche und gerne mit Link!

Frohes Ablackieren :)


Lisse Minute Baume Cristal - 05 crystal rose (Splendours LE)

25. Mai 2013

Clarins hat aktuell die wunderschöne Splendours Summer Makeup Collection am Start. Als erstes möchte ich euch den Lisse Minute Baume Cristal in der Nuance "05 crystal rose" vorstellen. 



 
Presseversprechen:
"Mit seinem Kern aus Farbpigmenten verleiht Lisse Minute Baume Cristal den Lippen leuchtende Farbe. Transparente Öle in Gelform sorgen für Geschmeidigkeit und schützen die Lippen vor dem Austrocknen. Veramidone und Vitamin E pflegen die empfindliche Lippenhaut wie ein Balsam."

Produktdesign:
Das Design von aussen, als auch von innen ist sehr ansprechend und aussergewöhnlich. Der Lippenstiftkern ist kräftig pink, umgeben ist er von einer transparent-pinken Ummantelung. Die Hülse liegt wertig schwer in der Hand - logisch, sie ist schließlich aus Metall. Eins mit Sternchen!

Die Farbe:
Es gibt insgesamt 4 verschiedene Farben dieser Schönheiten. 08 crystal berry, 07 crystal gold plum, 06 crystal mandarin und meine Nuance 05 crystal pink.

Crystal Pink ist ein schönes, sattes dunkleres Pink. Die Nahaufnahme ist etwas zu hell, es ist minimal dunkler, siehe Swatch.



Haltbarkeit & Trageverhalten:
Die Lippen werden schön eingetönt, aber trotzdem liegt die Textur leicht und sheer auf ihnen.

Meine Lippen fühlen sich gut gepflegt an. Mit der Zeit wird das Gefühl aber etwas trockener. 

Die Lippen glänzen nach kurzer Zeit nur leicht, sind weder matt noch hochglänzend.
Die Haltbarkeit ist mittelmäßig, aber es ist ja klar als Pflegeprodukt ausgewiesen und das beeinträchtigt hier immer. Es bleibt ein leichter Staineffekt. 

Preis: 
ca. 23 EUR.

Fazit:
+ sehr besonderes Gefühl auf den Lippen
+ optisch sehr extravagante Verpackung
+ Liebhaberstück 
+ bei meinen Lippen leicht pflegend und nicht austrocknend

Hier muss man selbst entscheiden. Für mich gibt es hier persönlich keinen Minuspunkt. Natürlich muss man beim Auftragen etwas die Lippen im Nachhinein zusammenpressen, da der Lippenstiftkern eher innerhalb die Lippen ausmalt (ist ja aber auch nicht anders möglich), aber das ist für mich kein Problem. 


Es fühlt sich ausserdem wirklich genial auf den Lippen an. Etwas gelig, nicht gut beschreibbar aber überhaupt nicht klebrig und schwer. 
 
Habt Ihr die Splendours LE und speziell die Lisse Minute Baume Cristals gesichtet?

Sehr schöne Reviews findet Ihr hier:

Danke an Clarins für die kosten- und bedingungslose Produktzusendung.


Image and video hosting by TinyPic

[UNTERWEGS] Starbucks Neuheiten.

16. Mai 2013

Ich bin dem Ruf von Starbucks gefolgt und möchte euch nicht vorenthalten, dass es ab dem 23. Mai 2013 unfassbar gutes, exzellent süffiges, grünes Kaltgeschlürf gibt. Den Matcha Green Tea Cream Frappuccino. Den sollte man sich übrigens unbedingt mit Sojamilch anmischen lassen! Er schmeckt nicht zu süß, für mich einfach perfekt.

Seit ich in Hongkong am Flughafen so ein Leckerteilchen geschlürft habe wollte ich einfach nur meeehhhrrr davon. Und deshalb freue ich mich (mein Geldbeutel nicht) im kommenden Sommer ganz viel von dem grünen Wundertrank schlürfen zu dürfen. Die warme Variante ist übrigens auch ganz ausgezeichnet. 

Neu wird auch der Mocha Cookie Crumble Frappuccino sein. Der ist deutlich süsser, mir fast etwas zu süß - Geschmäcker sind ja aber bekanntlich verschieden. Lecker sind sie beide.

Übrigens könnt Ihr in der Zeit vom 23. Mai - 1. Juni 2013 immer von 18-20 Uhr via Happy Hour genau diese zwei Getränke für -50% testen. Der Rabatt ist dann aber nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.


Besonderen Dank an Yenia und Mai vom Starbucks-Team (auch an den Rest), miaklaraundich (schaut mal auf ihrem Kanal vorbei, sehr authentische und schöne Videos) und die beste Carina.

Leider habe ich meine richtige Kamera vergessen. Ich -> Schussel.

Nachtrag. Auch nach dem zweiten Matcha Green Tea Cream Frappuccino mit Sojamilch muss ich sagen: Göttlich. Ernsthaft. 






Mittwochsmaniküre - Clinique "70 Degrees and Sunny".

15. Mai 2013

Clinique hat das Sortiment um Nagellacke erweitert! Das Sortiment umfasst 16 Farben regulär und 4 in einer aktuellen Frühlings-LE. Aus dieser habe ich den gelben Ton aufgelackt. Der Name: "70 Degrees and Sunny".  

 


Es handelt sich hier um einen schönen Gelbton. Er ist keinesfalls zitronig, eher wärmer von der Farbgebung. Eine wirklich schöne Farbe die ich aber nicht exakt zu 100% einfangen konnte! 


Der Auftrag dieser Nuance ist etwas schwierig. Die Textur des Lackes ist recht wässrig, erst bei 3 Schichten ist das Ergebnis deckend. Mit Topsealer und Unterlack bin ich bei 5 Schichten, was einfach sehr viel ist. Ich habe diese Problematik auch mit anderen Gelbtönen anderer Marken gemacht und weiß nicht ob gelb einfach generell schwer gut deckend herstellbar ist?

Der Pinsel ist in Ordnung. Ich komme generell besser mit runden Pinseln zurecht, dieser hier ist eckig und recht kurz. 


Meine Lackierung:
Basecoat: Microcell 2000 / 3 Schichten 70 Degrees and Sunny / Topcoat: Essence Better Than Gel Nails Top Sealer

Preis:
Für 9 ml zahlt Ihr ca. 16 EUR.

Fazit:
Diese Nuance empfehle ich rein von den vielen notwendigen Schichten eher nicht. Ich habe bei Sina und Paddy und auch Mirela aber andere Nuancen gesehen, die eine bessere Qualität in Sachen Deckkraft aufweisen. Es liegt also an einzelnen Farben wo die Deckkraft und Konsistenz eher schwierig ist. 

Wenn man empfindlich auf Nagellacke reagiert, dann sollte man sich die Lacke anschauen. Denn was Clinique über das Produkt sagt klingt wie ich finde sehr gut.

"Wie alle Clinique Produkte wurden auch die Lacke 7.200 mal getestet. Allergiegetestet. 100% Parfumfrei. Auch für besonders empfindliche Haut und Nägel geeignet. Da die Hände oft mit den Augen in Kontakt kommen, haben wir sie auch augenärztlich getestet."

Bei Paddy und Sina und Mirela könnt Ihr übrigens schon Swatches anderer Nuancen sehen.  

Spitze.

4. Mai 2013

Der für mich aktuell schönste Spitzenrock der in der Spitzenrockwelt herumgeistert ist von H&M. Ich habe ihn im Onlineshop leider nicht gefunden, aber schaut doch einfach einmal im Laden vorbei. Die Sandalen sind übrigens aus Lack.

Ich verabschiede mich in den Urlaub und löse Sina im Grand Resort Hurghada ab. Habt eine gute Zeit!



Ketten, Dyrberg Kern und Karstadt
Ring, Dyrberg Kern
Sonnenbrille - Ray Ban Aviator (Posting hier)
Shirt - American Apparel
Spitzenrock - H&M (aktuell)
Sandalen - in Thailand gekauft


LUSH Honey Bee Ballistic / Badekugel.

1. Mai 2013

Von einer lieben Mama meiner Krippe bekam ich die Honey Bee Ballistic/Badekugel geschenkt. Es kam mir sehr gelegen, wollte ich doch schon immer mal so ein Bällchen von LUSH testen.


Das sagt Lush:
Jedes fleißige Bienchen braucht hier und da ein Päuschen. Honey Bee ist wie ein Wellness- Schlammbad mit Rhassoulerde, Honig und beruhigender Aloe Vera, um deine Haut zu entspannen. Lass sie lossprudeln und versinke in ihren Honig-Karamellfluten. Die köstliche Honey Bee duftet nach unserem Honig-Karamel-Bergamotte-Orangen-Parfüm, das du auch im Soft Coeur, der Honey I Washed The Kids und im Ma Bar findest. Wenn du diese alle magst, dann wirst du nach der Honey Bee verrückt sein! In die gefüllte Wanne geben und entspannen.  Bitte trocken lagern!

Anwendung:
Man nimmt den "Ballistic" und legt in ins Badewasser ein - fertig. Dort sprudelt es ein bisschen vor sich hin und es hinterlässt ein gelb eingefärbtes Badewasser ohne Schaum. Ich mag farbige Bäder unheimlich gerne.


Pflegewirkung:
Ich kann leider keine Pflegewirkung spüren. Die Haut fühlt sich an wie vor dem Bad. Weder trockener, noch gepflegter.

Geruch:
Vor dem Bad kann man einen angenehmen Honigduft wahrnehmen, im Badewasser selbst konnte ich das komischerweise nicht mehr.

Preis:
Die Badekugel ist in den Stores und auf der Page erhältich. Ein Ballistic kostet 5,35 EUR.

Fazit:
 
+ Geruch
+ färbt das Wasser schön ein

-Preis
-keine spürbare Pflegewirkung
-keine Geruchsexplosion

Es war ein Geschenk und darüber bin ich sehr froh. Hätte ich dafür Geld ausgegeben, wäre ich sehr verärgert. Die Preis-Leistung ist einfach nicht gerechtfertigt und somit ist es für mich auch kein Nachkaufprodukt.

Sind die Badekugeln generell eher enttäuschend? Oder habt Ihr auch schon Wunderbömbchen getestet und ich bin nur an ein schlechteres Exemplar geraten?
  


© FROHSINN • Theme by Maira G.