SLIDER

Clarins Eclat Minute Embelliseur Lèvres - 02 apricot shimmer

30. April 2013

Überall liest/sieht man sie. Die Eclat Minute Embelliseur Lèvres von Clarins. Es handelt sich um einen Pflegegloss, welchen ich in der Farbe 02 apricot shimmer getestet habe. (Entschuldigt merkwürdige Formatierung im Posting, aber irgendwie macht Blogger gerade was es möchte).



 Presseversprechen:
"Präzises Auftragen und volle, unwiderstehlich geschmeidige Lippen. Die zart schmelzende Gel-Textur mit Erdbeergeschmack zaubert durch den 3D-Effekt verführerisch schimmernde, volle Lippen und ein strahlendes Lächeln. Zugleich pflegt, restrukturiert und schützt der Highlighter die Lippen. Kann alleine oder über dem Lippenstift aufgetragen werden."

Produktdesign: 
Die Verpackung mag ich. Die Tube ist farblich an den Inhalt angepasst und der Applikator ist mal etwas anderes. Es ist nämlich weder ein Plastik-, noch ein typischer Schaumapplikator. Man presst auf die Tube und die weiche Oberfläche nimmt die Farbe auf. Dann wird das Produkt einfach auftragen, was gut funktionert. Durch diese Art der Verpackung bekommt man quasi alles aus der Tube "gequetscht". 


Die Farbe: 
Es gibt 6 verschiedene Farben zur Auswahl. Neben meiner Farbe 02 apricot shimmer gibt es noch 01 rose shimmer, 03 nude shimmer, 04 petal shimmer, 05 candy shimmer und 06 rosewood shimmer.

Haltbarkeit & Trageverhalten: 
Die Deckkraft bei meiner Nuance ist quasi nicht wahrnehmbar und generell sind die Farben alle sehr natürlich, zurückhaltend. Das stört mich aber nicht, denn somit ist es ein schnell und ohne Spiegel auftragbarer Alltagsgloss. 
Die Konsistenz ist recht dick, fest und klebt kaum auf den Lippen. Ich finde es angenehm. Wer einen geruchs- und geschmacksneutralen Gloss erwartet hat keine Freude. Er riecht und schmeckt süß - ich mag das ja ;) 
Der Gloss hinterlässt ein glänzendes, schön anzusehendes Finish, die Lippen wirken durch den Glosseffekt voller und die Lippenfalten geglättet.  Das kann man auf dem unteren Bild sehr gut erkennen.


Preis: 
17,95 EUR für 12 ml bei Douglas.
17,50 EUR bei Clarins direkt.  


Fazit: 
+ schönes Gefühl auf den Lippen
+ leichter Pflegeeffekt auch wenn das Produkt nicht mehr auf den Lippen ist ist spürbar 
+ optisch schöne Verpackung 

Ich kann das Produkt empfehlen, ob man für einen Gloss nun fast 18 EUR ausgeben möchte, liegt dann am Verbraucher. Wenn die Glosse um stärkere Farben ergänzt werden, würde ich mir aufgrund des Tragegefühls und der Pflegewirkung eine weitere Farbe gönnen. Denn das mag ich wirklich sehr gerne. Ich trage den Gloss momentan immer mit mir herum, da er einfach unkompliziert im Auftrag und schön im Ergebnis ist. Die Lippen werden optisch wirklich schön geglättet. 



Clarins an sich mag ich sehr gerne, die Verpackungen finde ich fast ausnahmslos wunderschön (jaaa, die Verpackungsjunkies).  


Danke an Clarins für die kosten- und bedingungslose Produktzusendung.



Mint + Frage an euch.

18. April 2013

Mint ist einfach hachz! 

Ich möchte mit euch kurz über etwas reden. Ich musste recht große Größe  nehmen, damit sie bei einer breiteren Hüfte schön weit unten sitzt. Mit meinen 28 Jahren möchte ich keine Shorts anziehen, die meinen Allerwertesten freilegen.

Das ist eh so ein Ding. Kaum eine Frau ist frei von Cellulite und sieht aus wie ein Model frisch vom VS-Laufsteg, die Mode ist aber kurzkurzkurz. Entweder man entscheidet sich, eine weniger erfreuliche Hinteransicht anzubieten oder man trägt keine Shorts mehr. Liebe 1,75 m + Frauen, habt Ihr auch solche Probleme Shorts zu finden die eine angemessene Länge haben? 

Würde mich wirklich interessieren :)


Bluse - H&M (aktuell hier, größer Kaufen damit es so aussieht)
Shorts - Zara (aktuell hier)
Sandalen - Primark (aktuell)
Tasche - LV Neverfull
Armreif - Bijou Brigitte (nicht aktuell)
Uhr - Michael Kors
                                                         Sonnenbrille - Ray Ban Aviator

Mittwochsmaniküre: Essie - Maximilian Strasse Her

17. April 2013

Essie hat eine neue LE am Start - "Madison ave-hue" - mit dem Motto "Frühling, Sonne, Sonnenschein - Farbe zieht in die Strassen ein, man ist das ein schäbger Reim (ok, der letzte Teil war von mir). Wie dem auch sei und nicht anders zu erwarten, abe ich mir gleich zwei Lacke aus der LE gekauft. Einer davon ist Maximilian Strasse Her.  



Es handelt sich hier um einen grün-grau-Ton. Nicht ganz so einfach was die Beschreibung anbelangt. Ich konnte die Farbe aber recht gut einfangen. Die Farbe hat ein cremiges Finish, kein Schimmer oder Glitzer.

Der Auftrag dieser Nuance ist etwas eigenartig. Die erste Schicht ist recht unregelmäßig, beim zweiten Auftrag war es vollständig und gleichmäßig deckend. 

Meine Lackierung:
Basecoat: Microcell 2000 / 2 Schichten Maximilian Strasse Her / Topcoat: Essence Better Than Gel Nails Top Sealer

Preis:
Für 13,5 ml zahlt Ihr ca. 8 EUR.

 

[PERSÖNLICH] 50 Fakten Tag.

15. April 2013

Der Fakten-Tag geht ja allseits herum. Ich wollte das aber nicht exakt so übernehmen wie Ihr es tausendfach gelesen/gesehen habt und einfach selbst 50 Dinge über mich schreiben. Ich konnte meinen Freund überreden auch etwas über mich zu schreiben. Viel Spaß beim Lesen :)


Hier also 25 Fakten über mich, von meinem Freund:

01. Mit kleinen Dingen macht man dir wesentlich mehr Freude als mit Großen.
02. Du bist ein Nagellack-Junkie.
03. Ohne Kaffee könntest du nicht überleben.
04. Beim Sushi essen, isst du am liebsten Lachs pur.
05. Du bist der größte Kitten-Fan den man sich vorstellen kann und hättest am liebsten gern 2.
06. Du hast bei süßen Tierbabies immer gern mal "Pippi in den Augen".
07. Du bist definitiv Sommer, kein Wintermensch.
08. Du sitzt im Sommer am liebsten mit einem Radler und deinem Fahrrad(ler) an der Isar.
09. Sobald es weniger als 15 Grad hat, wird es Zeit für Ugg-Boots.
10. In deinem nächsten Leben wirst du vermutlich Forensik-Expertin beim NCIS.
11. Die Möbel in deiner Wohnung sind alle weiss.
12. Du hasst es Wasser zu trinken.
13. Du summst die Supermario Melodie immer "falsch" weiter wenn ich damit anfange.
14. Du würdest dir am liebsten deinen Blog-Namen "FrohSinn" tätowieren lassen.
15. Dein Lieblingsessen ist griechisch, am liebsten "würzburger griechisch".
16. Du hast eigentlich eine Brille, die du aber nie trägst (bzw. nicht tragen musst?!)
17. Du liebst es abends gemütlich Filme zu schauen.
18. Du schläfst dabei aber meistens irgendwann auf meiner Schulter ein.
19. Du liebst die Kinder in deinem Job, kannst dir aber noch nicht vorstellen die nächsten Jahre selbst welche zu haben.
20. Du hättest gerne eine Wohnung mit großem Garten.
21. Du hasst große Menschenmengen.
22. Du schaust gerne Youtube-Schmink/Shopping Videos.
23. Wenn du mal richtig anfängst zu lachen, kann es oft eine Ewigkeit dauern bis du wieder aufhörst.
24. Du legst großen Wert auf gepflegte Zähne.
25. Du hast den geheimen Spitznamen "Sabine Sonnenschein" und bist eine begnadete Schlagersängerin... was keiner weiss.


Die restlichen 25 Fakten von mir über mich:

26. Ich kontrolliere quasi immer ob der Herd in meiner Wohnung auch WIRKLICH aus ist, bevor ich die Wohnung verlasse. 
27. Ich muss immer alle Stromleisten aus haben und das Macbook vom Strom abziehen, bevor ich die Wohnung verlasse.
28. Ich bin eine Heulsuse, nicht nur bei Kitten. Heulen befreit! 
29. Ich hasse Kälte. Wie die Pest. Da will ich mich immer am liebsten nur noch verkriechen!
30. Ich hasse hasse hasse hasse es, wenn Blogger gesponsortes nicht als gesponsort kennzeichnen und rege mich jedes Mal erneut darüber auf. Dabei ist es sinnfrei.
31. Ich liebe versaute, billige Witze. 
32. Ich habe die beschissenste Lache die man sich vorstellen kann. 
33. Ich bin nie mit mir zufrieden.
34. Ich bin ein unverbesserlicher "Schnäppchen-Fan". Teures günstiger kriegen - herrlich!
35. Ich bin ein Moralapostel.
36. Ich bin nicht gerade ein Partyhengst. Nicht mehr. 
37. Ich kaufe gerne High-Heels, trage sie aber quasi nie. Clever, nech!
38. Ich hasse es mich fotografieren zu lassen. Ich finde mich entweder A: hässlich oder B: zu fett. Das führt gerne zu bösen Streitereien mit meinem Freund. Armer, armer Thorsten. 
39. Mir fällt es schwer, viel Geld in kurzlebige Dinge wie einen Urlaub zu investieren. 
40. Ich bin der Inbegriff von tollpatschigkeit, falls es jemand von euch noch nicht wissen sollte. 
41. Ich erzähle immer begeistert etwas, und habe es aber schon zigmal vorher erzählt. Geisteslücken?
42. Es gibt nichts nichts tolleres als jegliche Lightgetränke. 
43. Immer Hefeweizen! Bestes Getränk im Sommer. Egal ob pur, mit Cola oder mit Zitronenlimonade.
44. Frozen Joghurt ist ein Gottesgeschenk für mich. Im Sommer lieber das, statt "richtiges" Eis. 
45. Ich bin keine Freundin die sich ständig meldet, aber wenns drauf ankommt kann man sich durchaus auf mich verlassen. 
46. Das Leben in meiner 29 Quadratmeterbude macht mich langsam wahnsinnig. Ein kreativer Freigeist braucht eben Platz (laberrhabarber). 
47. Ich muss leider öfter meine Meinung sagen, die andere denken aber sich es nicht zu äußern trauen. Ich krieg dann eines auf den Deckel. Aber, ich halte mich mittlerweile öfter zurück und denke mir "zum Glück bin ich anders". 
48. Mein Freund hat mich zu einem besseren Menschen gemacht. 
49. Ich liebe Milch. Besonders in Kombination mit Kaffee und Kakao. 
50. Hast du ernsthaft alle 50 Fakten gelesen? Respekt. Ich wär ja zu faul dazu gewesen.

Serienjunkie/TAG

10. April 2013


Die liebe Eva hat mich getaggt und da ich krank bin, kann ich mich gleich ans beantworten machen. Der Tag passt wie die Faust aufs Auge.

Ich bin tatsächlich ein Serienjunkie. Wenn ich einmal eine Serie habe die ich gut finde, würde ich am liebsten tagelang durchschauen... 

Generell bin ich glaube ich nicht ganz Frauentypisch was meine Vorlieben anbelangt. 

1. All-time-Favorites:
Dexter, Body of Proof und Navy CIS. Navy CIS gibts ja schon ewig und bei den anderen beiden Serien könnte ich wieder beginnen, einfach weil sie so gut sind!

2. Serien, die man gesehen haben muss:  
Dexter, Body of Proof, Navy CIS und auch Gossip Girl (herrlich melodramatisch).

3. Handlung, Psychologie & Co:  
Ich mags forensisch. Ich liebe liebe alles was mit der Ursachenfindung auf forensischer Basis zu tun hat. Meine liebste Serie dabei ist Body of Proof. Megan - die Hauptrolle - ist einfach nur gut. Ebenso mag ich Navy CIS. Das ist ja der US Liebling überhaupt. Allerdings ist der dauerhafte Weichzeichner, welcher über der gesamten Serie liegt, gewöhnungsbedürftig.  

Dexter ist mit Body of Proof meine liebste Serie überhaupt. Dort geht es um einen Serienmörder, der aber - tada - Blutspritzeranalyst bei der Polizei ist.
Ich kann aber auch anders und mag typischere Frauenserien. Dazu gehört Gossip Girl. Schön einfach. One Tree Hill habe ich auch sehr sehr sehr geliebt, wobei die letzten Staffeln dann nachgelassen haben.  Gilmore Girls habe ich mit meiner Schwester letztens etwas geschaut, das werde ich mir wohl auch einmal näher ansehen. Wobei mir da ein bisschen der "Pfeffer" fehlt.
Was ist nicht leiden kann ist zum Beispiel Vampire Diaries (örgs) und Krankenhausserien wie Grey's Anatomy und Konsorten. Einfach nicht mein Ding. Desperate Housewives kann ich ebenso nicht leiden (ich wollte sie ja mögen...) Sex and the City finde ich auch maßlos überschätzt - für meinen Geschmack. 
Auch bin ich kein großer Fan von Comedyserien. Mal ist ok, aber generell brauch ich es nicht ;) 

4. Das Kaputtmachen/Wegnehmen von Serien: 
One Tree Hill wurde mit der Zeit lahm, hier wurde verpasst am richtigen Zeitpunkt aufzuhören wie ich finde. Es gibt Serien, wo es einfach irgendwann einmal gut ist. 

5. Schlechte deutsche Synchro?
Ich schaue am liebsten Serien mit Untertitel. Die deutsche Synchronisation ist in vielen Fällen eher bescheiden wie ich finde. Auch gehen dabei oftmals "Witze" verloren.

6. Deutsche Serien?
Früher habe ich GZSZ geschaut und auch mal andere Serien. Aber ich bin generell kein Fan von  Serien aus Deutschland, selbiges gilt für Filme.

7. Zuletzt geschaute und aktuelle Serien: 
Gestern habe ich mit Hart of Dixie angefangen. Jeah! Jackpot. Es geht um eine Ärztin, die aus Gründen von NY nach Alabama gezogen ist. Ich finde die Serie bis Dato witzig und interessant. Etwas Liebesdramen die sich aufbauen, Frauenzickereien und auch sonst recht gut. 

Meine letzte zu Ende geschaute Serie war Body of Proof. Viel zu wenig Staffeln, aktuell läuft eine neue in den USA. Ich liebe diese Serie sehr, sie teilt sich den Platz 1 mit Dexter (ich dachte nicht, dass es eine andere Serie gibt die das schafft...).

8. Random Facts & andere peinliche Sachen: 
Ich heule bei emotionalen Momenten und wenn ich mit meinem Freund eine Serie schaue neige ich dazu dumm reinzulabern, was ihn endlos nervt. 

9. Bester Spruch: 
Die besten Sprüche überhaupt gibt es mit Megan in der Serie Body of Proof. Ich könnt mich ständig wegschießen. Gibbs aus Navy CIS ist auch nicht von schlechten Eltern!

10. Serien, die ich früher gerne mal geschaut habe:
Wie Eva auch Schloss Einstein, Fabrixx, Sabrina und viele andere Serien dieser Art.
 
11. Zeichentrickserien/Animes, die ich früher gerne mal geschaut habe:
Mila Superstar. Ich habe ERNSTHAFT immer Luftballons genommen und diese Stöhnerei nachgemacht und versucht Mila zu sein. Na wenn das mal nicht peinlich ist. 
Sailor Moon fand ich auch ganz toll!


Ich tagge Maria von Lipsticklove. Na dann zeig mal was du so schaust Märi!

[BEAUTY] Benefit Creaseless Cream Shadows - r.s.v.p.

9. April 2013

Bis es zu meiner Auslebung der spontanten Lidschattenliebe kam, war es kein kurzer Weg. Wer eine Story mag liest weiter, wer nicht, überspringt diesen Teil.

Vor ein paar Wochen war ich mit meinem Freund in einem Einkaufszentrum. Ich sah und testete den Benefit Creaseless Cream Shadow in der Farbe r.s.v.p. und war spontan verliebt. Las ich vorher doch schon von der guten Qualität der Benefit Cream Shadows. Ich war leider wenig schlau und ließ ihn liegen. Er ging mir nicht mehr aus dem Kopf und da wusste ich: ICH MUSS IHN HABEN. 

Dumm nur, dass der Lidschatten aktuell aus dem Sortiment geht. Gelauncht wird. Wie auch immer. Aus Panik, die Farbe könnte für immer nicht mein sein, habe ich alle Filialen und Onlineshops abgeklappert. Ohne Erfolg. Dann kam die Idee es in einem Set zu kaufen. Denn r.s.v.p. gibt es auch in folgenden Sets: Passport to Posh und Word Famous Neutrale - Most Sexiest Nudes Ever. Ersteres hatte ich dann aus Verzweiflung bestellt.

Doch dann, in Frankfurt sah ich ihn. Dadurch, dass es ein Geschenk des Freundes ist, erfreue ich mich noch einmal mehr an der Schönheit dieses Lidschattens. Entschuldigt, aber dieses Mal musste eine Erläuterung her. 






Ich LIEBE diesen Lidschatten. Er passt einfach immer. Egal was für einen Job man hat. Er ist dezent, macht aber dennoch sehr frisch um das Auge herum. Dabei hält er mir den ganzen Tag (bei aktuellen Temperaturen, keine Ahnung wie es bei sonnigem Schwitze-Wetter ist) und das sogar ohne eine Base. 

Produktdesign:
Es handelt sich um ein Glastiegelchen mit einem Plastikdeckel. Neu geliefert wird es in einer wunderschönen Pappverpackung, typisch Benefit - sehr schön anzusehen.

Die Farbe:
Meine Nuance nennt sich r.s.v.p. Es ist ein rosaner, schimmernder Cremelidschatten. 

Haltbarkeit & Trageverhalten:
Die Deckkraft ist hervorragend! Man kann den Lidschatten schichten, aber ich habe es lieber dünner. Denn wenn er zu dick aufgetragen ist, kann es krümelig wirken/werden. 

Der Lidschatten hält mir ohne eine Base den ganzen Arbeitstag und länger. Leicht darüber wischen macht nichts, denn er trocknet sehr fest an. 

Der ganze Lidschatten auf dem beweglichen Lid verteilt (und auch etwas im Innenwinkel unten) macht einen einfachen, superschnell geschminkten frischen Look. 

Ich trage ihn mit einem Pinsel auf, es klappt aber auch mit dem Finger problemlos.

Preis: 
Circa 19,95 EUR in den Parfümerien. Allerdings braucht Ihr Glück, denn aktuell sind sie im Abverkauf.

Aber wie oben schon erwähnt, gibt es den Lidschatten im Set Passport to Posh oder World Famous Neutrale - Most Sexiest Nudes Ever.

Fazit:
+ sehr schöne, deckende Farbe
+ optisch schöne Verpackung
+ Tolle Haltbarkeit

Für mich gibt es kein Manko. Generell sollte man Creme-Lidschatten aber eher schnell aufbrauchen, da sie irgendwann eintrocknen. Das ist aber auch der einzige Nachteil an der Textur generell. 

Wenn Ihr ihn bekommen könnt: KAUFEN. Unbedingt. 


EDIT: Dank der lieben kirschbluetenschnee, weiß ich jetzt auch, dass die Lidschatten nur in einer neuen Verpackung zurückkommen. Diese finde ich persönlich aber eher unschön. 
Reviews/Swatches:
zu vielen Lidschatten generell auch ganz aktuell: Anne von Lipsticklove
Kirschbluetenschnee mit Tragebild
Clau-Miau mit Tragebild
Viele Fotos  zum r.s.v.p auf Google.

Danke an Thorsten, meinen Freund, für das Geschenk! Du darfst ihn jederzeit benutzen ;)







© FROHSINN • Theme by Maira G.