SLIDER

[UNTERWEGS] Weihnachtsschlemmen.

Bei uns legt mein Papa seit Jahren selbst Lachs ein. Der "Graved Lachs" ist also ein fester Bestandteil unseres Weihnachtsessens. Dazu kommen immer noch Obazda a la Mama, selbstgemachte Lachscreme und verschiedene Tapas. Eine geniale Panna Cotta mit Zwetschgen-Zimt-Zeug hat meine Schwester beigesteuert. Durch Instagram bekommt man immer einen schönen Einblick in fremde Weihnachsfeste und ihre kulinarischen Inhalte. Deshalb bin ich neugierig!

Was esst Ihr an Weihnachten? Unterschiedliche Menüs, Wienerle, Gans oder ganz was anderes?


Kommentare

  1. Ach, der Lachs sieht so gut aus!! Deine Frage kann ich nicht wirklich beantworten, weil wir ja nicht feiern, aber bei uns gibts an Feiertagen immer etwas aufwändigeres Essen. Meine Mama hat gestern Sarma gemacht, das sind Sauerkrautrouladen mit Reis und Fleisch in einer leckeren Paprikasauce. Ich liebe die Teile, die gibts immer wenn meine Eltern Urlaub haben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt toll, aber Ihr seid ja eh so eine tolle "Kochfamilie". Find ich prima - ich bin da ja faul, ne. lg

      Löschen
  2. Oh der Lachs sieht lecker aus!!! Bei uns ab es Würstl mit Kartoffelsalat - für mich aber keine Wurst sondern Fischstäbchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch klassisches Essen! Fischstäbchen statt Wurst - find ich prima. Fischstäbchen sind aber auch der Knaller. lg

      Löschen
  3. Sieht wirklich klasse aus, der Lachs!
    Meine Mama versucht gerne neue Rezepte aus und somit gibts jedes Jahr etwas anderes bei uns an Heilig Abend. Dieses Mal hatten wir Lammrücken mit Pastinakenstampf. Köstlich!
    An den Weihnachtsfeiertagen selbst gibt es bei uns aber eigentlich immer ganz klassische Gerichte wie Ente oder Gans.
    Viele liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt fabulösssssss. ^^ Bei uns gibts ja dann immer eher Resteessen die Tage drauf ^^ glg :)

      Löschen
  4. Mhmmm...der Lachs sieht richtig richtig lecker aus! :)
    Bei uns gab es sonst an Heilig Abend immer "nur" Wienerle mit Kartoffelsalat. Dieses Jahr haben wir aber noch mit einer anderen Familie gefeiert und dann gab es lecker Fleisch Fondue!
    An den Feiertagen gibt es dann immer ganz viele Leckereien, von Braten zu Fisch und das alles natürlich in tausendfacher Ausführung :D

    AntwortenLöschen
  5. Der war auch so unfassbar lecker ^^ Ich esse da echt immer viel zu viel. Wienerle mit Kartoffelsalat ist ja aber auch ganz "klassisch". Ausserdem muss die Mama dann nicht so lange vorm Herd stehen - mehr Familienzeit ^^ lg

    AntwortenLöschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.