SLIDER

Trägerloser BH gesucht? Wonderbra.

14. Juni 2012

Ich möchte euch hier ein Produkt vorstellen, welches unter die Kategorie "nicht schön aber effektiv" fällt. Jede Frau ab Körbchengröße C kennt wohl das Problem einen gut sitzenden und vor allem einen haltenden trägerlosen BH zu finden. Wenn der sich dann auch nicht unter leicht fallenden Stoffen abzeichnet ist das quasi ein kleines Träumchen.
Bild via asos

Fündig geworden bin ich auf ASOS mit einem "Wonderbra". Ein Tragebild an mir wird es nicht geben, ich wollte euch diesen Kurztipp allerdings nicht vorenthalten. Ich habe ihn kürzlich dank eines Schulter-Sonnenbrandes täglich getragen und er hält tatsächlich alles an Ort und Stelle. 

Der Büstenhalter ist mit knapp 44 EUR kein Schnäppchen, aber mit Rabattcode tragbarer und wenn man googelt findet man ihn sicher auch günstiger. Ich zumindest werde mir die hautfarbene Variante definitiv noch zulegen.

[MODE] Muster-Mix (High Heels).

13. Juni 2012

Kennt Ihr das, wenn euer Geschmack sich auf einmal schlagartig verändert? Bei mir ist dies durch die Haarfarbenwechslerei geschehen. Auf einmal habe ich Lust auf Farbe. Die Nägel waren ja immer bunt gelackt, aber jetzt wird auch die Garderobe "bebuntet". 

Im Bereich Schuhe gefallen mir aktuell besonders Muster-Mix-Schuhe. Ein paar habe ich für euch rausgesucht. (Für genaue Infos, einfach die kleinen Einzelschuhe anklicken). 

Gefällt euch diese Art von Schuh oder mögt Ihr lieber die einfarbige Variante?


Muster-Mix High Heels





Outfit: Eine Traumhochzeit.

2. Juni 2012

Am 26. Mai hat meine Liebe Freundin (und mal die definitiv schönste Braut überhaupt) geheiratet. Es war eine tolle Feier. 

Das war mein Outfit (Bild von den Haaren im Detail war an diesem Tag, Foto vom Outfit später geschossen). Das Armband ist Echtgold, ansonsten Ohrringe von Pilgrim und die Uhr von Michael Kors. Das Kleid ist von Zara (nicht aktuell), der Blazer von Mango. Die Heels könnt Ihr hier im Detail sehen.





Am Hochzeitstag musste ich mir von der Braut allerdings Schuhe leihen, da ich meine in München vergessen hatte. Applaus an dieser Stelle nachträglich an mich.

Die Frisur war gänzlich einfach. Einen Fischgrätzopf flechten, Haargummi mit Haaren umwickeln, den Zopf etwas "zerrupfen" -> fertig!




© FROHSINN • Theme by Maira G.