SLIDER

[BEAUTY] Trockenshampoo. Batiste Dry Shampoo dark.

Als ich kürzlich für ein Wochenende in Würzburg war, hat mir meine Schwester ein Trockenshampoo empfohlen und mir Testweise eine Dose mit nach Hause gegeben. 

Es ist das beste Trockenshampoo für dunkle Haare!



Produktdesign:
Das Trockenshampoo befindet sich in einer Dose mit Sprühkopf. Das Design gefällt mir persönlich leider überhaupt nicht. Gewollt Retro.

Farbauswahl:
Auch dieses Trockenshampoo ist wie das von Lee Stafford mit Farbpigmenten versetzt. 

Es gibt dieses Trockenshampoo in der Farbe medium, dark, black und blond. Ausserdem gibt es auch verschiedene Sorten ohne Farbangabe.

Preis & Inhalt:
Das Trockenshampoo von Batiste in der Variante Dark kann man zum Beispiel bei Douglas* kaufen. Dort kostet es 4,95 EUR für 200 ml.

Die Anwendung: 
Vor dem Gebrauch kräftig schütteln. Die Dose aus 30 cm Entfernung gleichmäßig auf das gesamte Haar sprühen. Mit den Fingerspitzen sanft in das Haar einmassieren und eine Weile einwirken lassen. Das Haar durchkämmen und wie gewohnt frisieren. 

Ergebnis:
Bei diesem Trockenshampoo hat man zuerst einen leichten Grauschleier im Haar. Dieser lässt sich aber bei mir und bei richtiger Anwendung (nie zuviel Shampoo verwenden) restlos ausbürsten. 

Fazit:
Mein bisher bestes Trockenshampoo für dunkle Haare. Ich habe es auch einmal überdosiert, da war er wieder - der Grauschleier. Wenn man die richtige Sprühmenge aber erst einmal raus hat, finde ich dieses Produkt absolut empfehlenswert. 
 
Habt Ihr Erfahrungen mit den anderen Batiste Trockenshampoos gemacht?

 *Affiliate-Link


Kommentare

  1. Ich hab Batiste auch diesen Herbst für mich entdeckt, allerdings noch nicht diese Variante ausprobiert. Bin im September umgezogen, und irgendwie habe ich, wie so ziemlich alle Mädels am neuen Wohnort, mit ganz schnell fettenden Haaren zu kämpfen. Bei uns gibts Batiste in den Geschäften zu kaufen, und ich hab jetzt ein großes (das "normale") und eine Reiseversion (tropical), und finde beide sehr gut. Eine Freundin hat die Volumenversion ausprobiert, und fand die nicht so gut. Wenn eins von meinen beiden leer ist, wirds jetzt wohl die dunkle Haare Variante ;). LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Trockenshampoo auch und für mich ist es das Beste!!! Es "hält" den ganzen Tag und im Gegensatz zu anderen Trockenshampoos ist auch der Geruch angenehm ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das Trockenshampoo auch und für mich ist es das Beste!!! Es "hält" den ganzen Tag und im Gegensatz zu anderen Trockenshampoos ist auch der Geruch angenehm ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hab irgendwie noch nie Trockenshampoo ausprobiert ... Nehme mir ständig vor beim DM Besuch mal eins mitzunehmen aber dann vergesse ich doch wieder darauf :D
    Findest Du es denn praktischer als Haare waschen? Oder was genau macht den Reiz eines Trockenshampoos für Dich aus?
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  5. muss ich auf jeden Fall testen, sonst benutze ich immer eins von fructis. Danke für den Tipp, endlich mal was für brünette!!!

    LG Nati

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze das Trockenshampoo schon seit Jahren. Nur eine Nuance heller als du. Es ist einfach das Beste. Riecht relativ gut und wenn man mal was übersieht auszubürsten ist es auch nicht so schlimm..keine grauen Haare!

    LG Marie

    http://stylebym-marie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. So, jetzt muss ich das auch endlich mal ausprobieren! Hab eine Probegröße davon in meiner Sample-Box und es aus welchen Gründen auch immer noch nie benutzt. Habe momentan das Trockenshampoo von Syoss, aber das ist richtig mies!

    AntwortenLöschen
  8. Das beste was ich bisher benutzt habe. Die Haare sehen direkt danach einfach wie gewaschen aus und es verspricht was es sagt !!!!

    AntwortenLöschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.