SLIDER

Bimba&Lola - Ringpost.

30. Juni 2011



Meine Bestellung ist angekommen und die Verpackung ist schon einmal sehr hübsch. Die Ringe auch?


Bilder+Meinung nach dem Klick.


[PERSÖNLICH] 10 Fakten über mich - Teil 1

11. Juni 2011

10 Fakten über mich. 


1. Ich bin ein Mischesser. Ich muss auf etwas herzhaftes IMMER etwas süßes haben. Und dann wieder herzhaft und dann wieder süß. Mal ist dieser Vorgang häufiger, mal weniger häufig *g*

2. Sabine liebt weiße Bettwäsche. Und der Gipfel der Gefühle ist es, zu baden und dann in frisch gewaschene, noch trocknerwarme weiße Bettwäsche zu schlüpfen. Großartig!

3. Ich bin süchtig nach Käse in allen möglichen Variationen.

4. Ich trinke äußerst ungerne Wasser und kann es mir beim besten Willen nicht angewöhnen.

5. Sabine ist ein Apple-Fanatiker und muss ständig auf ihr iPhone schauen.

6. Ich singe gerne, kann aber leider nicht singen. Armes Umfeld.

7. Mein Vokabular ist manchmal nicht dem Niveau der Allgemeinheit angepasst. Ich fluche nämlich ziemlich gerne wenn es sein muss und mein liebstes Wort ist und bleibt dabei "scheiße" in allen Variationen.

8. Ich packe nicht alles was ich zu sagen habe in Watte, dafür weiß man bei mir immer woran man ist.
9. Ich schlafe mit meinem Garfield-Kuscheltier, welches ich schon seit dem Kindesalter (ca. 3 Jahre?) besitze.

10. Ich habe es endlich geschafft, meinen Konsumwahn im kosmetischen Bereich einzugrenzen und viele gehortete Produkte aufgebraucht. JEAH!


Eigentlich soll man ihn an 5 Personen weiterreichen, aber alle mit einem Blog, die Arbeit und Herzblut hineinstecken, bekommen einen Award! Ich freue ich mich über einen Kommentar mit zugehörigem Link zum Posting :)

froh-sinn.com

8. Juni 2011

Ich hoffe der Blog funktioniert bei euch allen wieder.

Ich dachte jetzt ist es einfach einmal an der Zeit aus dem endlosen 
"froh-sinn-froh-sinn.blogspot.com" ein schlichteres  "froh-sinn.com" zu machen.

Ansonsten bleibt alles wie gehabt :) Ausser der Header, der sollte sich mal ändern. Aber ich bin da leider nicht sonderlich begabt.




[DIY] Hosen einfärben oder Chaos deluxe a la Sabine.

7. Juni 2011

Mein Färbeprojekt wurde zum absoluten Test in Sachen Frustrationstoleranz. Ich habe ihn NICHT bestanden!

Ich wurde zum fluchenden Monster, man hörte so unschöne Ausdrücke wie "scheiße", "so ein scheißendreck" und weitere Dinge, die ich hier nicht weiter ausführen möchte. Ich bin auf jeden Fall ein Fluchmonster, welches den Begriff "scheiße" in allen Variationen präferiert.

Als erstes kamen die unschuldigen Beinbekleider in einen Eimer. Wasser und das Färbezeug kamen hinzu. Ab und an umrühren und dann nach ca. 1 Stunde  heißt es ab in die Waschmaschine.  Sie dahin zu befördern - Riesensauerei!



Ich habe bereits Erfahrungen mit Simplicol Farbe, allerdings habe ich Depp  (oh ja ich bin ein Depp) eine Kleinigkeit überlesen. Meine letzte Farbe war eine Komplettfarbe, keine weiteren "Zutaten" wurden benötigt., das Ergebnis war wunderbar.  Bei der jetzt angewandten Packung fehlt das Färbesalz. Prima, Sabine. 2 mal nicht richtig die Packungsbeilage gelesen. 

Der neue Färbeheld vom Marineblaufeld - ich. 

Der erste Färbevorgang brachte (nach per Hand in Eimerfärbung) also dieses ehr gewöhnungsbedürftige Ergebnis. Und da ich das Plastikfläschchen nicht richtig aufbekommen habe, habe ich kräftig geschraubt... und plöpp war sie auf den Händen. Und die marineblaue Färbung meiner Hand ging da erst nach einigen Handwäschen, Peelings und zuletzt der Rückseite eines Schwammes hinfort.

Der zweite Färbegang (ebenfalls Eimerfärbung) intensivierte die vorher bereits gefärbten Stellen. Dunkelblaue Flecken auf noch dunkelblauerer Grundfarbe. Hübsch *hust*



Also habe ich meinen Hosen eine dritte Färbkur gegönnt. Aufgrund eines Leserkommentares habe ich dieses Mal die "Auffrischfarbe" gekauft (viele Dank dafür!) Dieses Mal keinen Nerv mehr auf das lästige Färben im Eimer und hab mir die Waschmaschinenvariante gegönnt. Man nimmt einfach die Packung, schneidet sie auf und legt sie in zur Wäsche. Dann färbt man je nachdem bei 30 oder 40 Grad im Pflegeleicht-Gang der Waschmaschine.

Nach insgesamt 22,50 EUR (Waschgangkosten der Gemeinschaftsmaschine und 3 mal Farbe) habe ich jetzt also endlich das gewünschte Ergebnis. 

Die Hosen sind beide noch nass, aber man erkennt, dass es eine gleichmäßige Farbe hat!






FAZIT: 
Das nächste Mal gleich die Auffrischfarbe kaufen sich Geld und Ärger sparen. Ausserdem werde ich NIEMALS mehr im Eimer färben. Wegen der Ersparnis von 1,50  EUR Waschgangkosten diesen Aufwand? Nä!

Viel Spaß beim "Nachfärben"!



© FROHSINN • Theme by Maira G.