SLIDER

Sun Dance Lippenpflegestift, LSF 20

Ich bin tatsächlich ein Kandidat für einen äussert unangenehmen Lippensonnenbrand. Gibt es doch gar nicht habe ich mir schon anhören müssen. Gibt es aber leider doch. Zumindest in meiner kleinen Welt. Wenn ich zu lange in der Sonne bin und keinen Schutz aufgetragen habe, kann es zu unangenehmen Reaktionen meiner Lippen führen. Nehmen wir doch direkt ein Beispiel aus dem vergangenem Rhodos Kurztrip. 



An Tag 1 hat Sabine ca. 8 Stunden in der Sonne verbracht. Mit dieser Lippenpflege haben sich meine Lippen angenehm gepflegt angefühlt. Sie waren auch am Abend nicht trocken. An Tag 2 hat Sabine etwas geschludert. Die Lippenpflege wurde nur einmal aufgetragen, nach dem (alt bekannten) Abnutzungserscheinungen lagen meine Lippen blank. Ganz schlechte Idee...Was ist passiert? 




Selbst bei wenig Sonne (ich hatte einen Tag Schongang und lag hauptsächlich im Schatten) bekam ich einen Lippensonnenbrand. Trockene, spröde Lippen. Über Nacht haben sie sich sogar aufgeplustert, sind regelrecht mittig "aufgeplatzt". Autsch im Gefühl und ehr unansehnlich was die optische Wirkung anbelangt. 
Bei mir bringt dieser Lippenpflegestift tatsächlich etwas. Für mich ist der Schutz definitiv ausreichend und ich mag es wesentlich mehr als mir Sonnencreme auf die Lippen zu schmieren. 

Beschreibung:
Es handelt sich um den Sun Dance Lippenpflegestift mit LSF 20. Der Hersteller gibt an, dass er ohne Konservierungsstoffe ist und Vitamin E und reflektierende Mikropigmente enthält.

Tragegefühl & Geschmack:
Er ist (meinem Gefühl nach) nicht klebrig, sehr angenehm auf den Lippen. Es ist schon ein Film zu spüren, ich trage ihn aber auch recht dick auf. Der Stift lässt sich am Besten auftragen, wenn er mit Wärme in Kontakt gekommen ist. Vorher ist die Konsistenz fester, der Auftrag weniger "flutschig". Ich muss ihn während des Tages mehrfach nachtragen. Das macht aber nichts aus, denn die Abnutzung ist gering. Der Geruch ist für mich schwer zu beschreiben. Er ist süßlich, aber nicht unangenehm. Er hinterlässt Glanz auf den Lippen, welcher aber im Vergleich zu anderen Produkten ehr dezent ist. 



Preis:
Gekauft habe ich den Pflegestift bei DM. Er enthält 4,8 g und hat 0,95 € gekostet.

Inhaltsstoffe:
Ethylhexyl Stearate, Ricinus Communis Seed Oil, Synthetic Beeswax, Diethylamino Hydroxybenzoyl, Hexyl Benzoate, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Octocrylene, Candelilla Cera, Hydrogenated Palm Oil, Tocopheryl Acetate, Diethylhexyl, Butamido Triazone, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Titanium Dioxide, Ethyl Vanillin, Helianthus Annuus, Seed Oil, Hydrogenated Palm Glycerides, Citrate, Silica, Tocopherol, Ci40800

Fazit:
Die beste Lippenpflege stellen derartige "Labellos" nicht dar und die Inhaltsstoffe sind mit Sicherheit nicht ideal, aber bei mir schützt der Lippenpflegestift vor Sonnenbrand und hält sie geschmeidig. Ich finde den Stift aus diesem Grund empfehlenswert. Wenn man aus der Sonne heraus ist kann man immer noch die normale Lippenpflege verwenden :)



Kommentare

  1. Den habe ich mir auch gekauft. Bin nämlich leider auch eine Kandidatin für Sonnenbrand auf den Lippen (sehr unangenehm). Bisher bin ich sehr zufrieden mit ihm.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Den benutze ich auch :)
    Hab letztes Jahr den von Nivea benutzt aber mochte den nicht, weil man damit ne komplett weiße Schnute hatte :D

    AntwortenLöschen
  3. cool!!!



    xoxo from rome
    K.
    http://kcomekarolina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. vielleicht sollte ich mir den auch mal zulegen, ich hab es bisher immer mit einem normalen balea labello probiert, aber das bringt nicht so viel!

    AntwortenLöschen

Es wird vorbehalten, Beleidigungen oder Spam nicht zu veröffentlichen.

Danke für deinen Kommentar! Ohne wäre es nur halb so schön :)

© FROHSINN • Theme by Maira G.