Osterdeko minimal.

Ursprünglich wollte ich diese kleine Ausführung einer österlichen Dekoration gar nicht bloggen. Da mein kleines Tablett auf Instagram aber so ein postives Feedback erhalten hat, wollte ich es nun doch allen von euch zeigen. Vielleicht ist es ja eine kleine Inspiration für euch. Denn eine Deko zu finden, die nicht zu kitschig ist, fällt oftmals schwer. Eure Partner werden euch diese reduzierte Osterdeko danken ;)




Kleine Vasen haben einen besonders schönen Nebeneffekt. Man schon ältere Schnittblumen mit oftmals unschönen Stängeln einfach kürzen und hat so noch länger Freude an den Blumen!

Das Tablett, die Vase und die großen Kerzen sind von H&M, die kleine Kerze ist von Ikea und der entzückende Hase von DM.

Gefällt euch meine Minideko oder tobt Ihr euch lieber ausführlicher passend zu den verschiedenen Jahreszeiten und Festen aus?

Essie - Fiji neu [Pastel-LE] und alt. Der Vergleich.

Viele Frauen werden sich in den nächsten Tagen auf ihn stürzen - Fiji. Doch leider war schon vorab klar, eine 1:1-Rückkehr des alten Fiji gibt es nicht. Das wiederum hat mich sehr traurig gestimmt, liebe ich diese Nuance doch sehr! Durch eine liebe Followerin auf Instagram habe ich nun bald ein Back-up in den Händen und kann den Lack nun wieder nutzen. 

Doch auch mit dieser Sicherheit im Gepäck, musste natürlich auch der neue Essie her. Und so habe ich mich als Essie-Opfer daran gemacht, in meinem DM an 3 Tagen anzurufen um ja ein Exemplar zu erhaschen. Gestern habe ich mir also vorab zwei Exemplare gesichert und direkt lackiert.  Und das alles für einen Nagellack? Ja, wir Frauen sind manchmal schon verrückte Wesen.


Schuh-Neuankömmlinge.

Der Sommer nähert sich in großen Schritten. Ok, der Frühling. Aber etwas übereifer schadet in solchen Dingen nicht, ist der Sommer doch meine liebste Jahreszeit! Ausserdem muss ich ja für Mexico vorsorgen. 

Als ich bei Zara entdeckt habe, dass es neue Sandalen gibt war es vorbei mit jeglicher Vernunft. 50 EUR pro Paar bei Zara-Qualität finde ich viel Geld, aber die feinen Treterchen sind einfach zum Verlieben schön.


CND VINYLUX - Alternative zu Shellac?

Wer ist es nicht leid, die Tipwear an den Fingernagelspitzen. Der CND Vinylux Weekly Polish soll da für 7 Tage Abhilfe schaffen. Ich habe Shellac noch nicht getestet, denn UV-Methoden sprechen mich wegen der oftmaligen Beschädigung des Nagels leider nicht an. Nach einiger Zeit des Testens komme ich nun zu einem zusammenfassenden Ré­su­mé. Vier Farben hat mir die Firma zur Verfügung gestellt. V.l.n.r Romantique, Decadence, Midnight Swim und Tropix.

Urlaubsfreude und Armbandliebe.

Mein diesjähriger Haupturlaub startet am 19. Mai 2014 und ich bin schon jetzt gespannt wie ein Flitzebogen. Geht es doch nach Mexico! Ich freue mich auf karibische Strände in Playa del Carmen, Tulum, Cancun - und auf ganz viel Sonne. Ich stimme mich bereits via Pinterest auf verschiedene Eindrücke ein und stelle im Kopf schon ein paar einfache und passende Outfits zusammen. Als Tashimani mich gefragt hat ob ich mir zwei Armbänder aussuchen möchte, habe ich mich auf deren Seite umgeschaut und bäm - mich hat ein bisschen "Urlaub" angelacht. 



Ich bin besonders von den farbenfrohen Armbändern wirklich sehr angetan. Mein ausgesuchter Armschmuck "Spirit Gold" wird nun sicher ganz oft in Vorfreude auf den kommenden Urlaub getragen - und dort auch. Die dünnen Armbänder aus der "Wish-Kollektion" sind für mich Alltagsarmbänder die man immer tragen kann. Wieso ich mir "Truth" ausgesucht habe? Die Wichtigkeit der Wahrheit ist in der heutigen Zeit leider etwas, was zunehmend verloren geht. Ich halte daran fest. Wer ständig andere belügt, belügt sich zum Teil selbst.


Habt Ihr bereits einen Urlaub für dieses Jahr gebucht?

*PR-SAMPLE