DIY: Chalkboard Wall

Chalkboard Wall ist ein Begriff, unter dem man bei Pinterest ganz wundervolle Anregungen zur Küchenverschönerung findet. Gut, andere Räume gehen auch, aber in der Küche finde ich es besonders passend. In meinem Fall ist es auch keine ganze Wand, sondern ein etwas größerer Wandabschnitt.

Blogtipp. 2 mal Bali für zu Hause!

Meine liebe Freundin Carina wird vermisst, seit sie sich für ein Jahr in Bali aufhält. Aber immerhin habe ich zwei Blogs, mit denen ich kulinarisch und generell über das Leben auf der "Insel der Götter" informiert bin. Und wer lieber schönen Fotos via Instagram folgt, kann das hier tun.

Das Anklicken der Blogs erfolgt auf eigene Gefahr! Das Fernweh wird geweckt und der Hunger ebenso :)




Osterdeko minimal.

Ursprünglich wollte ich diese kleine Ausführung einer österlichen Dekoration gar nicht bloggen. Da mein kleines Tablett auf Instagram aber so ein postives Feedback erhalten hat, wollte ich es nun doch allen von euch zeigen. Vielleicht ist es ja eine kleine Inspiration für euch. Denn eine Deko zu finden, die nicht zu kitschig ist, fällt oftmals schwer. Eure Partner werden euch diese reduzierte Osterdeko danken ;)


Kleine Vasen haben einen besonders schönen Nebeneffekt. Man schon ältere Schnittblumen mit oftmals unschönen Stängeln einfach kürzen und hat so noch länger Freude an den Blumen!

Das Tablett, die Vase und die großen Kerzen sind von H&M, die kleine Kerze ist von Ikea und der entzückende Hase von DM.

Gefällt euch meine Minideko oder tobt Ihr euch lieber ausführlicher passend zu den verschiedenen Jahreszeiten und Festen aus?

Essie - Fiji neu [Pastel-LE] und alt. Der Vergleich.

Viele Frauen werden sich in den nächsten Tagen auf ihn stürzen - Fiji. Doch leider war schon vorab klar, eine 1:1-Rückkehr des alten Fiji gibt es nicht. Das wiederum hat mich sehr traurig gestimmt, liebe ich diese Nuance doch sehr! Durch eine liebe Followerin auf Instagram habe ich nun bald ein Back-up in den Händen und kann den Lack nun wieder nutzen. 

Doch auch mit dieser Sicherheit im Gepäck, musste natürlich auch der neue Essie her. Und so habe ich mich als Essie-Opfer daran gemacht, in meinem DM an 3 Tagen anzurufen um ja ein Exemplar zu erhaschen. Gestern habe ich mir also vorab zwei Exemplare gesichert und direkt lackiert.  Und das alles für einen Nagellack? Ja, wir Frauen sind manchmal schon verrückte Wesen.


Schuh-Neuankömmlinge.

Der Sommer nähert sich in großen Schritten. Ok, der Frühling. Aber etwas übereifer schadet in solchen Dingen nicht, ist der Sommer doch meine liebste Jahreszeit! Ausserdem muss ich ja für Mexico vorsorgen. 

Als ich bei Zara entdeckt habe, dass es neue Sandalen gibt war es vorbei mit jeglicher Vernunft. 50 EUR pro Paar bei Zara-Qualität finde ich viel Geld, aber die feinen Treterchen sind einfach zum Verlieben schön.